Arbeits- und Sozialrecht

Aus historischen Gründen ist das österreichische Arbeits- und Sozialrecht, das die gegensätzlichen Interessen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern regelt, nicht übersichtlich zusammengefasst, sondern verteilt sich auf viele verschiedene Gesetze und unterschiedliche Kollektivverträge. Dazu kommen ein besonderes Verfahren und eine durchaus eigenständige höchstgerichtliche Judikatur, sodass Erfahrung und Fachwissen nötig sind.

[zurück]

 

   

 

   

 

 

 

 

 
rechtpersönlich